Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Falsch geparkt: Polizei stoppt ungewöhnlichen Helikopter-Transport
Nachrichten Der Norden

Helikopter parkt in Hessisch Oldendorf auf Seitenstreifen der B 83

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 15.11.2021
Ein gelber Helikopter steht auf dem Anhänger eines Kleinbusses auf dem Seitenstreifen der B83 zwischen Hessisch Oldendorf und Fischbeck. Am Donnerstag blieb das Gespann wegen eines technischen Defektes liegen. Bei einer Kontrolle stellten Polizisten mehrere Mängel fest.
Ein gelber Helikopter steht auf dem Anhänger eines Kleinbusses auf dem Seitenstreifen der B83 zwischen Hessisch Oldendorf und Fischbeck. Am Donnerstag blieb das Gespann wegen eines technischen Defektes liegen. Bei einer Kontrolle stellten Polizisten mehrere Mängel fest. Quelle: Polizei
Anzeige
Hessisch Oldendorf

Einen quietschgelben Helikopter auf dem Seitenstreifen einer Bundesstraße dürften auch Polizisten nicht alle Tage sehen: Beamte entdeckten den Kleinhubschrauber auf der B 83 bei Hessisch Oldendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) auf dem Anhänger eines Kleinbusses, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die beiden 29 und 38 Jahre alten Fahrer hatten ihr Gespann bereits am Donnerstag wegen eines Defektes auf dem Seitenstreifen geparkt. Den Angaben nach stellten die Polizisten bei der Kontrolle mehrere Mängel fest.

Unter anderem sei am Anhänger ein falsches Kennzeichen angebracht gewesen. Außerdem hätten die Fahrzeugpapiere des Anhängers gefehlt. Die Polizei legte Kleinbus und Anhänger still und ließ sie abtransportieren. Gegen die Fahrer wurden Strafverfahren eingeleitet.

Von RND/dpa