Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Impf-Ärger bei Bethel: Geschäftsführer sollen sich vor Pfleger gedrängelt haben
Nachrichten Der Norden

Hannover: Bethel-Geschäftsführer sollen sich beim Impfen vorgedrängelt haben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 01.03.2021
„Ellbogenmentalität und Ich-Denken“: Geschäftsführer von Bethel im Norden sollen sich im Altenzentrum Karl Flor in Wettbergen gegen das Coronavirus impfen lassen haben – sie sollen dafür nach HAZ-Informationen quer durch die Stadt gefahren sein. Mitarbeiter bekamen die Gelegenheit nicht.
„Ellbogenmentalität und Ich-Denken“: Geschäftsführer von Bethel im Norden sollen sich im Altenzentrum Karl Flor in Wettbergen gegen das Coronavirus impfen lassen haben – sie sollen dafür nach HAZ-Informationen quer durch die Stadt gefahren sein. Mitarbeiter bekamen die Gelegenheit nicht. Quelle: Karl Doeleke
Hannover

Zwei von drei Geschäftsführern bei Bethel im Norden sollen sich in einer Seniorenunterkunft in Wettbergen gegen das Coronavirus impfen lassen haben –...