Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Dachstuhl von mittelalterlicher Kirche brennt aus
Nachrichten Der Norden Dachstuhl von mittelalterlicher Kirche brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:37 04.07.2019
Ein Feuerwehrmann steht neben der St.-Bartholomäus-Kirche. Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Golzwarder Kirche ist bei einem Feuer stark beschädigt worden. Quelle: Polizei Delmenhorst/dpa
Brake

Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Golzwarder Kirche ist bei einem Feuer stark beschädigt worden. Die Brandursache und der Schaden sind noch unklar. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Einsatzkräfte am Donnerstagnachmittag alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt schlugen die Flammen bereits aus dem Dachstuhl der St.-Bartholomäus-Kirche in Brake (Kreis Wesermarsch), Rauchschwaden stiegen auf. Verletzte gab es ersten Erkenntnissen zufolge nicht.

In dem mittelalterlichen Backsteinbau war am Wochenende der Fektakt zum 300. Todestag des bedeutenden Orgelbauers Arp Schnitger geplant - die Golzwardener Kirche ist Schnitgers Taufstätte. Nach Medienberichten wurde die Veranstaltung abgesagt. Inwieweit die kostbare Innenausstattung der spätromanischen Saalkirche beschädigt ist, war laut Polizei zunächst unklar. Die Feuerwehr hatte berichtet, dass die Orgel gerettet worden sei.

Von RND/lni

500.000 Übernachtungen im Jahr: Darauf hoffen die Investoren eines riesigen Tourismusprojekts am Dümmer. Niedersachsens zweitgrößter See soll überregional an Anziehungskraft gewinnen – doch das macht nicht jeden glücklich.

12.07.2019
Der Norden Besuch bei einem Sternendeuter - Kann man Astrologie ernst nehmen?

Welche Macht haben die Sterne? Kann man Horoskope ernst nehmen? Und wer schreibt diese Lebensweisheiten eigentlich? Ein Besuch bei Martin Banger, der für den NDR und für viele deutsche Zeitungen die Sterne auslegt.

04.07.2019

Macht Niedersachsen genug gegen rechtsextreme Gewalt? Nach dem Mord am CDU-Politiker Lübcke mehren sich die Vorwürfe. Die Grünen stellen die niedersächsische Landesregierung mit einem Fragenkatalog auf den Prüfstand.

04.07.2019