Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Einbrecher stehlen Weihnachtsgeschenke
Nachrichten Der Norden Einbrecher stehlen Weihnachtsgeschenke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 25.12.2017
Herzlose Kriminelle haben ihren Opfern Weihnachten richtig vermassel Quelle: dpat.
Eppstein/Haselünne

  Herzlose Kriminelle haben ihren Opfern Weihnachten richtig vermasselt: Sie stahlen an Heiligabend die Weihnachtsgeschenke.

 Zwischen 16 und 22 Uhr hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses in Eppstein im Taunus auf, packten drinnen die Geschenke aus und nahmen sich einige mit. Wie die Polizei am Montag mitteilte, handelte es sich unter anderem um Armbänder, Gutscheine sowie eine goldene Halskette im Wert von etwa 500 Euro. Der Schaden liegt insgesamt bei etwa 1000 Euro. 

 Trickdiebe stahlen einer 77-Jährigen aus Haselünne (Niedersachsen) an Heiligabend ihre Weihnachtsgeschenke. Eine Frau lockte die Seniorin aus der Wohnung und verwickelte sie in ein Gespräch, wie die Polizei am Montag mitteilte. Komplizen räumten derweil die Wohnung aus. Neben Weihnachtsgeschenken stahlen sie auch Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehr als tausend Euro.

Von dpa

Diebe sind in der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag in mehrere Stände auf dem Wintermarkt in Bad Harzburg eingedrungen. Bei ihrer Tour wurden Nutella-Gläser geleert sowie Orangenlikör und Geld gestohlen. 

25.12.2017

Der Fahrer eines Transporters übersah den 18-jährigen Motorradfahrer offenbar beim Abbiegen im ostfriesischen Westerholt.  Der junge Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem anderen Fahrzeug zusammen. Er starb noch an der Unfallstelle. 

25.12.2017

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in Northeim offenbar versucht, einen mobilen Blitzer zu sprengen. Das Gerät fing dabei Feuer, ist aber nach wie vor funktionsfähig.

24.12.2017