Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Ein Lokführer über den Tod von Robert Enke: Ein Suizid weckt die Wut
Nachrichten Der Norden Ein Lokführer über den Tod von Robert Enke: Ein Suizid weckt die Wut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 08.11.2019
Lokführer haben praktisch keine Chance, im Fall eines Suizids auf den Gleisen rechtzeitig zu bremsen. Quelle: dpa
Hannover

Ihm ist es einmal passiert, in 27 Jahren als Lokführer: Ein junger Mann rannte aus einem Gebüsch auf die Gleise. Er, der Lokführer, hatte keine Chance...

Vor zehn Jahren erschütterte der Tod von Robert Enke Hannover und Deutschland. Die HAZ hat mit seiner Frau gesprochen und sich an damals erinnert – und wirft einen Blick nach vorn auf die Arbeit der Stiftung, die nach ihm benannt ist.

08.11.2019

Schwerer Unfall auf der A1 im Kreis Rotenburg: Ein SUV kracht in das Heck eines Lkw und geht in sofort in Flammen auf. Der Autofahrer kann sich rechtzeitig aus dem brennenden Fahrzeug retten.

08.11.2019

Diese Panne hätte weitaus schlimmere Folgen haben können: Das Auto einer 38-Jährigen ist in Oldenburg auf einem Bahnübergang liegen geblieben. Ein Regionalzug konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

07.11.2019