Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Mutter und Kleinkind bei Unfall auf A7 verletzt
Nachrichten Der Norden Mutter und Kleinkind bei Unfall auf A7 verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 04.07.2015
Die Polizei sperrte die Strecke auf der A7 bei Mellendorf für mindestens eine Stunde.
Die Polizei sperrte die Strecke auf der A7 bei Mellendorf für mindestens eine Stunde. Quelle: Elsner
Anzeige
Mellendorf

Bei dem Unfall Freitagnacht prallten ein roter VW-Bus und ein schwarzer Mercedes zusammen. Offenbar wurde der VW-Bus so stark getroffen, dass er auf die Seite kippte. Ersten Erkenntnissen zufolge wurden dabei mindestens drei Insassen verletzt, einer davon sogar schwer. Unter den Verletzten befand sich auch eine Mutter mit ihrem kleinen Kind. Wie es zu dem Unfall kam ist bisher noch nicht geklärt.

Die Polizei sperrte die Strecke auf der A7 bei Mellendorf für mindestens eine Stunde. Dies hatte einen Rückstau und lange Wartezeiten für die übrigen Autofahrer zufolge.

mbo

Kristian Teetz 06.07.2015
03.07.2015
Der Norden Parkplatz in Georgsmarienhütte - Polizei rettet leidenden Hund aus Auto
03.07.2015