Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Deutsche Bahn: Bremerhaven bald wieder Teil des Fernverkehrsnetzes
Nachrichten Der Norden

Deutsche Bahn: Bremerhaven bald wieder Teil des Fernverkehrsnetzes

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 17.08.2020
Ein ICE T der Deutschen Bahn fährt auf der ICE Trasse zwischen Hildesheim und Berlin. (Symbolbild) Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Bremerhaven

Die Deutsche Bahn plant, Bremerhaven ab Dezember 2021 wieder direkt mit Fernverkehrszügen anzufahren. Angestrebt werde eine IC-Verbindung von Köln über Bremen an die Nordseeküste, teilte das Unternehmen am Montag mit. Ob die neue Direktverbindung dauerhaft bleibt, soll demnach die Nachfrage entscheiden – dies soll in einer zweijährigen Testphase ermittelt werden.

Lesen Sie auch: Bahn führt Online-Formular für Reisende aus Risikogebieten ein

Anzeige

Bremerhaven seit 2001 nicht mehr Teil des Fernverkehrsnetzes der Bahn

Seit 2001 fahren keine IC- und ICE-Züge mehr nach Bremerhaven, nur Regionalzüge und S-Bahnen. Die Hafenstadt an der Nordsee mit rund 118.000 Einwohnern hatte mit Unterstützung des Landes Bremen und des niedersächsischen Umlandes in der Vergangenheit gefordert, wieder an das Netz des Personenfernverkehrs angeschlossen zu werden.

Auch interessant: Verbraucherschützer fordern kostenlose Reservierung für Bahnkunden

Der Mitteilung zufolge einigten sich am Montag Vertreter des Bundesverkehrsministeriums, der Länder Bremen und Niedersachsen, der Stadt Bremerhaven und des Landkreises Cuxhaven mit Vertretern der Deutschen Bahn auf den Plan.

Von RND/dpa