Corona in Niedersachsen: So viele Neuinfektionen wie noch nie
Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Corona: So viele Neuinfektionen wie noch nie in Niedersachsen
Nachrichten Der Norden

Corona in Niedersachsen: So viele Neuinfektionen wie noch nie

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 09.10.2020
Arzthelferin und Patient beim Corona-Test: Neuer Höchststand in Niedersachsen.
Arzthelferin und Patient beim Corona-Test: Neuer Höchststand in Niedersachsen. Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Hannover

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Niedersachsen hat einen neuen Höchststand erreicht. Mit 412 Ansteckungen haben die Gesundheitsämter am Freitag so viele Ansteckungen gemeldet wie nie zuvor innerhalb eines Tages. Der bisherige Rekordwert lag bei 410 Neuinfektionen am 27. März dieses Jahres.

Kreis Cloppenburg stark betroffen

Den höchsten Zuwachs weist der Landkreis Cloppenburg mit 149 Neuinfektionen auf. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums sind in dieser Zahl auch Fälle aus den vergangenen vier Tagen enthalten, die bisher nicht übermittelt worden waren.

Mit einer Inzidenz von 86,1 Fällen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen ist Cloppenburg inzwischen der am stärksten betroffene Kreis in Niedersachsen. Weitere Risikogebiete (Wert über 50) sind die Kreise Vechta, Emsland und Wesermarsch sowie die Stadt Delmenhorst.

480 Erkrankte in Hannover

In der Region Hannover sind nach Angaben der Region derzeit 480 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, davon befinden sich 22 Personen im Krankenhaus. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt für die Region Hannover bei 24,3.

Von Marco Seng