Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwei Männer bei bewaffnetem Streit lebensgefährlich verletzt
Nachrichten Der Norden

Bremen: Zwei Männer bei bewaffnetem Streit lebensgefährlich verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 11.12.2021
Lebensgefährliche Stichverletzungen haben zwei Männer in Bremen erlitten.
Lebensgefährliche Stichverletzungen haben zwei Männer in Bremen erlitten. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Bremen

Nach einem bewaffneten Streit mit Stich- und Schlagwaffen sind in Bremen zwei Männer lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam es am Freitagabend im Stadtteil Oslebshausen zu der Auseinandersetzung von sechs bis sieben Männern, die auf einer Straße gegenseitig aufeinander einprügelten.

Ein 29 Jahre alter Mann und ein 37-Jähriger mussten mit schweren Stichverletzungen notoperiert werden. Nach einer Fahndung wurden zwei mutmaßliche Angreifer im Alter von 25 Jahre und 28 Jahren gestellt. Angaben zu den Hintergründen konnte die Polizei zunächst nicht geben.

Von RND/dpa