Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Schwerer Unfall nach Überholmanöver: Ein Toter, drei Verletzte
Nachrichten Der Norden

Bad Bentheim: Missglücktes Überholmanövers - ein Toter, drei Verletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 27.11.2021
Ein Rettungswagen aus Niedersachsen fährt mit Blaulicht (Symbolbild).
Ein Rettungswagen aus Niedersachsen fährt mit Blaulicht (Symbolbild). Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Bad Bentheim

Ein missglücktes Überholmanöver hat in Bad Bentheim einen Unfall mit einem Toten und drei Schwerverletzten verursacht. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 22-Jähriger am Vortag einen anderen Wagen überholt. Dabei kam ihm ein Pkw entgegen, es kam zu einem frontalen Zusammenstoß.

In dem entgegenkommenden Auto kam der 71-jährige Fahrer ums Leben. Seine Beifahrerin (68) kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, ein weiterer Mitfahrer (31) wurde schwer verletzt.

Der 22-Jährige, der den Unfall verursacht hatte, wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus in Enschede in den Niederlanden geflogen.

Von RND/dpa/Friedemann Kohler