Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Ausgebrochene Rinder halten Polizei auf Trab
Nachrichten Der Norden Ausgebrochene Rinder halten Polizei auf Trab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 12.12.2017
Eine ausgebrochene RInderherde hält die Polizei Bremervörde auf Trab (Symbolbild). Quelle: dpa
Bremervörde

 Ausgebrochene Rinder haben am Dienstagmorgen die Bundesstraße 71 zwischen Selsingen und Bevern (Landkreis Rotenburg/Wümme) unsicher gemacht. 

Mehrere Polizisten und der Besitzer waren dabei, die etwa fünf Tiere einzufangen, sagte eine Polizeisprecherin in Bremervörde. Einen Unfall hatte es aber nicht gegeben. Autofahrer mussten zwischenzeitlich auf der B71 besonders vorsichtig fahren, riet die Polizei.

Von dpa

Eltern haben ihre 26-jährige Tochter tot in einer Blutlache in ihrem Haus in Hamburg gefunden. Kurz zuvor hatten sie noch mit der Studentin telefoniert. Die Mordkommission des LKA hat die Ermittlungen aufgenommen.

12.12.2017

Als eine Mutter einen schwarz gekleideten Mann in ihrem Haus gesehen hat, hält sie ihn fälschlicherweise für einen Einbrecher. Denn eigentlich war er nur der verschreckte Schlafgast der Tochter.

12.12.2017

Mehrere Unfälle haben sich in der Nacht zu Dienstag auf den Straßen von Niedersachsen ereignet. Der Deutsche Wetterdienst warnt auch noch für den Vormittag vor "erheblicher Glätte". Autofahrer sollten vorsichtig fahren. 

12.12.2017