Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Sohn soll seine Mutter getötet haben
Nachrichten Der Norden Sohn soll seine Mutter getötet haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 19.11.2014
In diesem Mehrfamilienhaus in Göttingen ist eine 48 Jahre alte Mutter gewaltsam getötet worden.
In diesem Mehrfamilienhaus in Göttingen ist eine 48 Jahre alte Mutter gewaltsam getötet worden. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Der Mann stehe im Verdacht, seine 48 Jahre alte Mutter am Dienstag durch massive Gewalteinwirkung gegen den Oberkörper getötet zu haben.

Einzelheiten zur Art der Verletzungen wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen und mit Rücksichtnahme auf die Angehörigen des Opfers nicht nennen.

Der 51 Jahre alte Ehemann der Toten hatte das Opfer am Dienstagnachmittag in der gemeinsamen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Göttinger Nordstadt gefunden. Wenige Stunden später sei der tatverdächtige Sohn gefasst worden, sagte die Polizeisprecherin. Der Mann habe bislang keinerlei Angaben gemacht.

Das Motiv des 27-Jährigen war zunächst noch völlig unklar. Ein Haftrichter beim Amtsgericht Göttingen erließ einen Unterbringungsbefehl wegen Mordes gegen den Mann.

dpa

Heiko Randermann 18.11.2014
18.11.2014
18.11.2014