Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ 4° Schneeregen
Nachrichten Der Norden
In Göttingen wird derzeit ein Verdachtsfall auf das Coronavirus überprüft. Ein zweiter Verdachtsfall wurde bereits ausgeschlossen

Hat das neuartige Coronavirus Niedersachsen erreicht? Derzeit prüft die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) einen Verdachtsfall. Der Patient liegt auf einer Isolierstation.

15:51 Uhr

Der Norden

Die Behörden in Niedersachsen prüfen derzeit mehrere Fälle möglicher Ansteckung mit dem Coronavirus. Von bis zu zehn Fällen ist die Rede, einer davon in Göttingen ist bestätigt. Ergebnisse von Tests werden spätestens am Mittwoch erwartet.

17:04 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nicht nur Landwirte blicken derzeit Richtung Himmel – auch die Harzwasserwerke. Weil lang anhaltender Regen ausbleibt, ist in den für die Trinkwasserversorgung Niedersachsens so wichtigen Harzer Talsperren noch immer zu wenig Wasser.

13:59 Uhr

Hat das neuartige Coronavirus Niedersachsen erreicht? Derzeit prüft die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) einen Verdachtsfall. Der Patient liegt auf einer Isolierstation.

13:35 Uhr

Studenten erwarten in einigen Städten Niedersachens Geschenke zur Begrüßung – mancherorts sind es mehrere Hundert Euro oder wie nun in Emden ein Gutschein zum Einkaufen. Auch für die Kommunen soll sich das auszahlen.

12:11 Uhr

Wegen einer Störung zwischen Hannover und Hamburg kommt es auf der Strecke am Dienstag zu Beeinträchtigungen. Die Züge werden umgeleitet. Halte in Uelzen und Lüneburg fallen aus.

11:36 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Immer mehr Menschen erkranken in China am neuartigen Coronavirus. Einige Unternehmen in Deutschland haben bereits Konsequenzen angekündigt. VW schränkt Dienstreisen nach China vorsorglich ein.

10:33 Uhr
Der Norden

Zwischen Lehrte-Ost und Hämelerwald - 29-Jährige stirbt nach schwerem A2-Unfall

Nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 2 zwischen Lehrte-Ost und Hämelerwald am Sonntagabend ist die verletzte 29-Jährige am Montag in einer Klinik gestorben.

08:39 Uhr

Wer stoppt das Coronavirus? Inzwischen gibt es eine erste bestätigte Infektion in Deutschland. Der Virologe Albert Osterhaus von der Tierärztlichen Hochschule Hannover spricht im Interview über Wege, eine Epidemie zu verhindern – und wie Forschung aus Hannover die Entwicklung eines Impfstoffs beschleunigen könnte.

07:11 Uhr

„Essen hat einen Preis verdient: den niedrigsten“: Mit diesem Werbespruch hat Edeka für Empörung gesorgt – 250 Landwirte demonstrierten gegen Billigpreise. Doch war alles nur ein Missverständnis? Edeka sagt, man habe den Ort Essen bei Oldenburg gemeint.

27.01.2020