Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Braunschweig Türsteher schlagen auf Partygästen ein
Nachrichten Braunschweig Türsteher schlagen auf Partygästen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 08.04.2019
Auseinandersetzung in Discothek: Die Polizei hat Strafverfahren gegen die Beteiligten eingeleitet. Quelle: ARCHIV
Braunschweig

Drei Türsteher im Alter zwischen 35 und 46 Jahren wollten drei Partygäste gegen 1.30 Uhr aus der Disco weisen.

Zwei Männer gingen zu Boden

Hieraus entwickelte sich eine Auseinandersetzung, bei der zwei der drei Männer im Alter von 24 und 31 Jahren zu Boden gingen. Nach Angaben von weiteren Zeugen wurde auf die Beiden von den Türstehern erheblich eingeschlagen, so dass sie zum Teil schwere Verletzungen davontrugen.

Prellungen und Platzwunde am Kopf

Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Lage weitestgehend beruhigt. Ein Rettungswagen brachte den 24-Jährigen aufgrund seiner erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Der 31-Jährige trug mehrere Prellungen und eine Kopfplatzwunde davon. Der dritte, 26-jährige Gast, wurde leicht verletzt.

Teleskopschlagstock sichergestellt

Bei dem 46-jährigen Türsteher wurde ein Teleskopschlagstock aufgefunden und sichergestellt. Ob er diesen in der Öffentlichkeit führen darf, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Strafverfahren eingeleitet

Gegen sämtliche Beteiligte wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzungsdelikten eingeleitet.

Von der Redaktion

Am Samstagabend wurde eine Seniorin erneut Opfer eines Überfalls. Auf dem Hinterhof des Gebäudekomplexes Siegfriedstraße näherte sich der Täter von hinten der Seniorin.

08.04.2019

Strahlender Sonnenschein und frühlingshafte warme Temperaturen sorgten für gute Laune bei den Besuchern des Modeautofrühlings in der Braunschweiger Innenstadt. Die Löwenstadt startete mit aktuellen Automodellen, liebevoll gepflegten Oldtimern, abwechslungsreichen Modenschauen und einem unterhaltsamen Programm in die Frühlingssaison.

07.04.2019

Bei einem Zimmerbrand im Dachgeschoss eines Reihenhauses an der Lappwaldstraße in Braunschweig sind zwei Menschen verletzt worden. Eine Person musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

07.04.2019