Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Braunschweig Freiluftsaison in der Braunschweiger Innenstadt startet
Nachrichten Braunschweig Freiluftsaison in der Braunschweiger Innenstadt startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 29.03.2019
Rein in die Innenstadt, raus in die Sonne: Am 1. April startet die Freiluftsaison in Braunschweig. Quelle: Daniel Möller
Braunschweig

Wenn die Frühlingssonne Einzug in die Löwenstadt hält, ist es Zeit für die Gastronomen, die Stühle herauszustellen. Björn Nattermüller, Bereichsleiter bei Braunschweig Stadtmarketing , freut sich auf die Freiluftsaison: „Unter freiem Himmel schmecken Kaffee und Eis gleich noch besser. Spätestens dann ist der Winter vorbei.“ Mit mehr als 10 000 Stühlen auf rund 5000 Quadratmetern gibt es in der Innenstadt zahlreiche Möglichkeiten, die ersten Sonnenstrahlen zu genießen, ob auf dem Kohlmarkt, im Magniviertel oder auf dem Bankplatz.

Breite kulinarische Auswahl

Bei den Gastronomen ist eine breite kulinarische Auswahl geboten, von schmackhaften Eiskreationen über gutbürgerliche Küche, italienische oder asiatische Speisen bis hin zu erfrischenden Cocktails und beliebten Kaffeespezialitäten.

Harmonisches Erscheinungsbild

Während das kulinarische Angebot mit Abwechslung punktet, steht beim Erscheinungsbild der Innenstadt Harmonie im Vordergrund. Hier sind sich das Stadtmarketing, der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig und die Gastronomen einig: Hochwertiges Mobiliar und der Verzicht auf schrille Farben oder großformatige Werbung auf Sonnenschirmen schaffen ein stimmiges Ambiente, um die Frühlingssonne und die Braunschweiger Innenstadt zu genießen.

Von Jan Tiemann

Gemeinsam mit der Feuerwehr übte der Fachbereich für Hochbau und Gebäudemanagement der Stadt Braunschweig am Donnerstag, 28. März, um 11 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit die Rettung eines verunglückten Arbeiters.

28.03.2019

In der Unfallstatistik 2018 der Polizeiinspektion Braunschweig erreicht die Gesamtzahl an Unfällen einen Tiefststand im Zehnjahresvergleich und schreibt somit den Trend sinkender Unfallzahlen fort. Dennoch ist festzustellen, dass die Anzahl der Unfälle mit schweren Folgen angestiegen ist.

28.03.2019

In der Nähe des Luftschifferweges in Braunschweig wird auf der Grünfläche entlang dem Ringgleisweg ein neuer Jugendplatz gebaut. Jugendliche sollen bis zur Fertigstellung des Platzes an der Gestaltung beteiligt werden.

28.03.2019