Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Braunschweig Braunschweig: Zehntausende Besucher beim Modeautofrühling
Nachrichten Braunschweig Braunschweig: Zehntausende Besucher beim Modeautofrühling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 07.04.2019
Ganz nah dran: Auf dem Burgplatz schlugen die Herzen von Oldtimerfans höher. Quelle: Philipp Ziebart
Braunschweig

Mehr als 150 Fahrzeuge und aktuelle Frühjahrsmode lockten Zehntausende Besucher in die Braunschweiger Innenstadt. „Bereits zum 17. Mal veranstalten wir den Modeautofrühling in der Löwenstadt und wir bekommen jedes Jahr positive Rückmeldungen“, sagte Björn Nattermüller, Bereichsleiter beim Braunschweiger Stadtmarketing.

Vorjahreszahlen übertroffen

Der Modeautofrühling startete mit einem guten Samstag, mit leichtem Frequenzplus gegenüber dem Vorjahr, ins Wochenende. Ein starker Sonntag, der bis 15 Uhr bereits 13 Prozent über den Frequenzen vom Vorjahr lag, sorgte für einen Gesamtzuwachs von fünf Prozent im Vergleich mit dem Modeautofrühling 2018.

21 Auto-Aussteller

Auf zahlreichen Plätzen in der Braunschweiger Innenstadt konnten sich die Besucher ausgestellte Fahrzeuge von 21 Ausstellern aus Braunschweig und der Region genauer anschauen. „Mit 21 Marken gab der Modeautofrühling einen Einblick in die Vielfalt der Autobranche“, erklärt Nattermüller. „Die Aussteller sind zufrieden: Viele Besucherinnen und Besucher haben das Gespräch gesucht und die eine oder der andere träumte schon vom flotten Cabrio für den Frühling.“

Mode im Magniviertel

Im Magniviertel stand die Mode im Vordergrund. Bei Modenschauen konnten sich die Zuschauer am Sonntag von der aktuellen Frühlingsmode inspirieren lassen.

Mitmachaktionen

„Uns ist wichtig, dass Familien und Gruppen ihr Wochenende in der Innenstadt zusammen genießen können. Deshalb organisieren wir ein vielseitiges Programm beim Modeautofrühling und bieten neben den Autoausstellungen und Modenschauen auch Mitmachaktionen, musikalische Unterhaltung und Aktionen für Kinder an“, sagte Nattermüller. So konnten sich die jungen Gäste beim Kinderprogramm zwischen der Burg Dankwarderode und Rathaus austoben.

Buntes Musikprogramm

Ein buntes Musikprogramm am Kohlmarkt und auf dem Burgplatz unterhielt die Besucherinnen und Besucher zudem an beiden Tagen mit Live-Musik.

Von Jan Tiemann

Bei einem Zimmerbrand im Dachgeschoss eines Reihenhauses an der Lappwaldstraße in Braunschweig sind zwei Menschen verletzt worden. Eine Person musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

07.04.2019

Dank der guten Zusammenarbeit der Ermittler der Polizeikommissariate Mitte und Süd gelang es, einen Kelleraufbrecher zu identifizieren, der für diverse Taten in den vergangenen drei Monaten verantwortlich ist.

05.04.2019

„Ein bisschen Sekt“ führte am Donnerstagabend zu drei Strafanzeigen für eine 55-jährige Golf-Fahrerin.

05.04.2019