Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Braunschweig Brandsätze im Finanzamt Hannover: 66-Jähriger gesteht unter Tränen
Nachrichten Braunschweig Brandsätze im Finanzamt Hannover: 66-Jähriger gesteht unter Tränen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 09.07.2019
Der Angeklagte Georg S. hat am Landgericht unter Tränen eingeräumt, die drei Brandsätze im Finanzamt versteckt zu haben. Quelle: dpa
Hannover

Der 66-jährige Georg S. hat am Dienstag gestanden, Anfang Dezember 2017 mehrere Brandsätze in einem Finanzamt in Hannover deponiert zu haben....

Ab Mittwoch beginnen die Sanierungsarbeiten auf der A39 in Braunschweig. Autofahrer müssen sich an vier Wochenenden auf Umleitungen und Sperrungen einzelner Fahrbahnabschnitte einstellen.

09.07.2019

Wegen Rost an Pistole musste sich die Stadt Braunschweig jetzt vor Gericht verantworten. Nach ihrem Austritt aus einem Schießsportverein hatte eine Frau ihre Sportpistole ordnungsgemäß abgegeben. Danach bildete sich durch falsche Lagerung der Rost.

08.07.2019

Ein Feuer im Dachgeschoss in einem Mehrfamilienhaus in Braunschweig hat zur Evakuierung von 25 Menschen geführt. Zwei Menschen wurden verletzt, als sie versucht hatten, das Feuer zu löschen.

30.06.2019