Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Braunschweig 89-Jährigen aus brennender Küche gerettet
Nachrichten Braunschweig 89-Jährigen aus brennender Küche gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 09.04.2019
Feuerwehr-Einsatz: Ein 89-Jähriger wurde aus seiner brennenden Küche gerettet. Quelle: ARCHIV
Braunschweig

Der 89-Jährige stand beim Eintreffen der Rettungskräfte an einem Fenster der im ersten Stock liegenden Wohnung, wie die Feuerwehr mitteilte.

Mit Trage in Scherheit gebracht

Da er die Rettungsleiter nicht hinuntersteigen konnte, brachten ihn die Einsatzkräfte mit einer Trage in Sicherheit. Der Mann wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und kam in ein Krankenhaus.

Brandursache noch unklar

Drei weitere Bewohner blieben unverletzt. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

Von der Redaktion

Noch unklar ist der Grund für eine körperliche Auseinandersetzung zwischen Türstehern und drei Partygästen in einer Discothek am Gieseler in der Nacht von Samstag zu Sonntag.

08.04.2019

Am Samstagabend wurde eine Seniorin erneut Opfer eines Überfalls. Auf dem Hinterhof des Gebäudekomplexes Siegfriedstraße näherte sich der Täter von hinten der Seniorin.

08.04.2019

Strahlender Sonnenschein und frühlingshafte warme Temperaturen sorgten für gute Laune bei den Besuchern des Modeautofrühlings in der Braunschweiger Innenstadt. Die Löwenstadt startete mit aktuellen Automodellen, liebevoll gepflegten Oldtimern, abwechslungsreichen Modenschauen und einem unterhaltsamen Programm in die Frühlingssaison.

07.04.2019