Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lesermeinung Lesermeinung: Viele halten Maskenpflicht für überzogen
Mehr Meinung Lesermeinung Lesermeinung: Viele halten Maskenpflicht für überzogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 20.05.2020
Hygienik-Experten sagen, dass auch ein einfacher Mundschutz etwas bringt.   Quelle: dpa
Anzeige
Kreis Peine

In dem Artikel Das sagen die Peiner zur Maskenpflicht kommen allein Menschen zu Wort, die die Maskenpflicht gutheißen. Ich vermisse die Darstellung der geteilten Meinung im Volk. Viele halten die Politik der Bundesregierung und die Maskenpflicht für überzogen. Wer am Samstag über den Peiner Wochenmarkt gegangen ist, hat gesehen, dass mindestens 80 Prozent der Peiner ohne Mundschutz auf dem Markt waren. Halten diese 80 Prozent der Bürger zwei Tage später das Tragen einer Maske für sinnvoll?

Warum mussten wir in den letzten anderthalb Monaten keinen Mundschutz tragen und jetzt, wo die Fallzahlen massiv zurückgehen, wird dieser zur Pflicht?

Anzeige

Definitiv sinnvoll ist das Tragen des Mundschutzes für Infizierte, damit die Weitergabe des Virus möglichst verhindert wird. Für Nicht-Infizierte ist die Zweckmäßigkeit des Mundschutzes mehr als fraglich, sagen Hygiene-Fachleute. Zumal ein Mundschutz so sorgfältig auf- und abgesetzt werden muss und keinesfalls berührt werden darf, dass bezweifelt werden kann, ob dies dem ungeschulten Normalbürger durchweg gelingt.

Von Stefan Köhn