Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 8° heiter
Mehr Gesundheit
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) setzt Hoffnungen in einen Impfstoff des französischen Herstellers Sanofi.

Das Pharmaunternehmen Sanofi will einen Teil seines Impfstoffes gegen Covid-19 in Deutschland produzieren. Dosen sollen schon abgefüllt werden, bevor das Mittel überhaupt zugelassen ist. Bundesgesundheitsminister Spahn hofft, dass es dadurch 2021 schneller zu einer Verteilung des potenziellen Impfstoffs kommt.

19:02 Uhr
Anzeige

In Großbritannien ist die Zahl an Corona-Neuinfektionen erneut stark angestiegen. Die Regierung kündigt deswegen erneut verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung des Virus an. Auch ein weiterer Lockdown könne dem Gesundheitsminister zufolge nicht ausgeschlossen werden.

20.09.2020

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Erstmals seit Beginn der Pandemie haben sich in Ungarn mehr als 1000 Menschen innerhalb eines Tages mit dem Coronavirus infiziert. Seit Ende August steigen die Zahlen dort stark an. Deswegen wurde die Hauptstadt Budapest nun auch zum Risikogebiet ernannt.

20.09.2020

Bei Demenzkranken schwindet das Kurzzeitgedächtnis zunehmend. Das Langzeitgedächtnis hingegen bleibt – und Musik kann bestimmte Erinnerungen fördern. Berliner Hirnforscher erklären, wie Demente mit Liedern ihre eigene Identität länger erhalten können.

20.09.2020

Im Iran infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus. Die Zahlen steigen drastisch an. Die Mullahregierung warnt die Bevölkerung nun vor einer möglichen dritten Infektionswelle.

20.09.2020
Anzeige

Ob häufige Wutanfälle oder das Verweigern des Essens: Das herausfordernde Verhalten von Demenz-Patienten kann für Angehörige zu einer Geduldsprobe werden. Wie Sie als Pflegender am besten reagieren, erklärt Pflegewissenschaftlerin Daniela Holle.

20.09.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Wenn Krankheitsfälle in der Familie bekannt sind, sollten Betroffene sich frühzeitig und regelmäßig untersuchen lassen. Aber welche Krankheiten sind überhaupt erblich bedingt und welche Faktoren können ihren Verlauf beeinflussen?

20.09.2020

Tausende Menschen haben sich in der chinesischen Stadt Lanzhou mit dem Brucella-Bakterium infiziert. Schuld ist eine Panne aus dem vergangenen Jahr: Damals entwichen die Bakterien aus dem Labor eines biopharmazeutischen Werks.

20.09.2020

Die Zahl der vom Robert Koch-Institut gemeldeten neuen Infektionsfällen am Sonntagfrüh lag mit 1345 Fällen deutlich unter dem Vortag. Das ist allerdings der am Wochenende übliche Vorgang, da nicht alle Gesundheitsämter ihre Daten ans RKI übermitteln.

20.09.2020

Die Corona-Infektionszahlen steigen, doch Deutschlands Krankenhäuser sehen keinen Grund, deswegen mehr Betten für Covid-19-Patienten zu blocken. Das berichtet die “ Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung”. Danach liege die für Corona-Patienten reservierte Quote an Intensivbetten in vielen Bundesländern bei 10 Prozent, in anderen existiere sie gar nicht mehr. Einzig Rheinland-Pfalz hält noch 20 Prozent seiner Intensivbetten bereit.

20.09.2020