Menü
Anmelden
Wetter sonnig
23°/ 11° sonnig
Mehr Gesundheit
Ein Schild mit der Aufschrift „Digitales Impfzertifikat – um die Ecke kostenlos und schnell“ klebt an einer Litfaßsäule in der Innenstadt von Frankfurt, Hessen.

Nach einem Stopp, der auf einer Sicherheitslücke basierte, sind Apotheken in Deutschland ab nächster Woche wieder dazu berechtigt, Corona-Impfzertifikate auszustellen: Das teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. Nun werde daran gearbeitet, die Sicherheit bei diesem Prozess zu erhöhen.

17:31 Uhr
Anzeige

Bei 12,2 lag die Inzidenz laut Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) am Morgen des Donnerstags. Die Gesundheitsämter haben dem RKI 1890 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Fast die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland ist mittlerweile vollständig geimpft.

22.07.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Zuschauende bei den Olympischen Spielen? Das hätte Fritz Sörgel für unverantwortlich gehalten. Das Verhalten von IOC-Chef Thomas Bach findet der Pharmakologe rücksichtslos. Zumal neue Virus-Mutationen während des Sport-Events nicht auszuschließen seien.

22.07.2021

Auf Langzeitfolgen der Corona-Pandemie für die psychische Gesundheit weißt das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hin. „Die Menschen in der europäischen Region brechen buchstäblich unter der Belastung von Covid-19 und seinen Folgen zusammen“, erklärte WHO-Regionaldirektor Hans Kluge. Die Organisation sieht aber auch eine Chance in der Pandemie.

22.07.2021

Deutschland solle sich bezüglich der Corona-Lockerungen momentan kein Beispiel an England nehmen. Diese Ansicht vertritt Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer. Es gebe aber unter bestimmten Bedingungen auch in Deutschland Aussicht auf Lockerungen.

22.07.2021
Anzeige

Eine Studie aus Indien kommt zu dem Ergebnis, dass zwei Drittel der Bevölkerung ab sechs Jahren Antikörper entwickelt haben. Es wurden 36.000 Proben von Menschen untersucht, die eine Corona-Infektion hatten oder Impfung erhielten. Trotz des Hoffnungsschimmers sollten sich die Bürger nach wie vor an Corona-Regeln halten, so ein Experte.

21.07.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wie das RKI mitteilt, sind inzwischen 47,3 Prozent der Deutschen vollständig geimpft. Rund 60,2 Prozent erhielten eine erste Impfdosis. Gesundheitsminister Jens Spahn teilt mit, dass in keinem anderen EU-Land mehr Menschen geimpft seien als in Deutschland, aber: „Das reicht noch nicht gegen Delta.“

21.07.2021

Die Weltgesundheitsorganisation macht an zwei Studien aus Kanada und China die Risiken der Delta-Variante deutlich. Zum Beispiel sei die Gefahr, Intensivpflege zu benötigen, um rund 287 Prozent erhöht. Zudem nennt die WHO Gründe für den rasanten Anstieg der Variante.

21.07.2021

Zwei Impfungen sind notwendig, um sich vor Covid-19 zu schützen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um einen hundertprozentigen Schutz – das heißt, es ist auch danach noch möglich zu erkranken. Wir klären, wie es zu diesen Impf­durch­brüchen kommen kann.

21.07.2021

Seit dem Sieg der italienischen Fußballer im EM-Finale und den anschließenden Feiern erlebt Italien einen massiven Anstieg der Neuansteckungen. In Rom haben sich die Fallzahlen glatt verfünffacht.

21.07.2021