Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Viele Hummus-Pasten überzeugen im "Öko-Test"
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Viele Hummus-Pasten überzeugen im "Öko-Test"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 02.01.2020
Cremig und würzig: Guter Hummus, eine orientalische Spezialität, sollte deutlich nach Kichererbse schmecken. Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Frankfurt/Main

Eigentlich braucht es nicht viel, um Hummus selbst herzustellen. Verbraucher können die orientalische Spezialität aber auch als Fertigprodukt oft ohne Bedenken genießen. Das ist das Fazit eines Tests der Zeitschrift "Öko-Test" (Ausgabe Januar 2020).

Dabei schnitten 12 von 18 getesteten Kichererbsenpasten der Sorte "Classic" mit den Noten "gut" oder "sehr gut" ab. Wer zu Bio-Varianten greift, macht den Testern zufolge alles richtig: Die 7 getesteten Produkte dieser Kategorie erhielten alle ein "gut" oder "sehr gut". Aber auch 5 konventionelle Produkte konnten überzeugen.

3 Produkte bewegen sich mit einem "befriedigend" im Mittelfeld, weitere 3 sind dem Test zufolge "ausreichend". Streng waren die Tester dabei unter anderem, wenn es um Rückstände des Unkrautvernichters Glyphosat und des Schwermetalls Cadmium geht.

Zwar halten alle Kichererbsencremes die gesetzlichen Grenzwerte für Glyphosat ein. Für die Tester aber waren Rückstände in insgesamt 6 konventionellen Produkten ein Grund für Punktabzüge. Cadmium war mitunter dafür ausschlaggebend, 3 Produkte auf die unteren Ränge zu verweisen.

Geschmacklich hat "Öko-Test" beim Großteil der Produkte wenig auszusetzen. Die Tester achteten zum Beispiel auf eine eindeutige Kichererbsennote sowie auf Aromen der klassischen Hummus-Zutaten: Sesam, Knoblauch, Zitrone und Kreuzkümmel. Abzüge gab es für 3 Pasten, die stark oder sehr stark säuerlich nach Essig schmeckten.

dpa

Seine Schuppen versprechen Geldsegen im neuen Jahr. Und seine Blaufärbung wird oft wie ein Event gefeiert. Keine Frage: Karpfen blau ist toll. Aber er ist auch geräuchert oder als Fischkloß ein Hit.

27.12.2019

Blass, müde, unkonzentriert? Das sind die Symptome, die viele zu Eisenpräparaten greifen lassen. Doch wann macht das Sinn und wann geht man lieber zum Arzt? Klar ist: Symptome gehören abgeklärt.

25.12.2019

Süß, saftiges Fruchtfleisch, wenig Säure: Die Kaki hat im Herbst und Winter Hauptsaison. Beim Einkauf kann sich ein Blick auf die Sorte lohnen.

25.12.2019