Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Alufolie ist beim Grillen tabu
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Alufolie ist beim Grillen tabu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 10.05.2019
Aluschalen und gewürztes Grillgut sind keine gute Kombination. Aluminium kann sich durch Salz und Säure lösen und ins Fleisch übergehen. Quelle: Andrea Warnecke
Frankfurt/Main

Das Einwickeln von gewürztem Grillgut, Schafskäse oder Halloumi in Alufolie oder die Verwendung von Grillschalen aus Aluminium sollten Grillfreunde vermeiden.

Das Aluminium kann sich durch Säure und Salz lösen und in die Lebensmittel übergehen, warnt die Verbraucherzentrale Hessen. Besser sei es Grillschalen aus Edelstahl oder Emaille zu nutzen, die zudem wiederverwendbar seien.

Was ebenfalls nicht auf den Grill gehört, sind gepökelte Fleischerzeugnisse, wie Kassler oder Bockwürstchen. Bei hohen Grilltemperaturen können aus dem Nitritpökelsalz und Fleischeiweiß krebserregende Nitrosamine entstehen, so die Ernährungsexperten.

Tabu sollten auch Bierdosen als Halterung fürs Hähnchen sein. Das sei vielleicht ein ganz netter Gag. Aber Farben und Lacke könnten sich lösen und in das Fleisch übergehen. Auch hier gäbe es Alternativen aus Edelstahl oder Keramik.

dpa

Der betörende Geruch von Thymian wird von vielen Feinschmeckern mit mediterranen Gerichten in Verbindung gebracht. Gewohnt ist man das Kraut dabei oft aus herzhafter Kost und nicht unbedingt auf einer Kugel Eis. Das könnte sich ändern:

09.05.2019

Doppelt hält besser: Forscher haben untersucht, wie Eltern ihren Kindern gesundes Essen schmackhaft machen können. Dafür sind mindestens zwei Faktoren wichtig.

08.05.2019

Fischfans warten bereits auf die ersten Mai-Schollen. Vereinzelt gibt es die Spezialität vielleicht auch schon zu kaufen. Doch so richtig ist es dafür noch gar nicht an der Zeit. Wann der Saisonfisch am besten auf den Teller kommt:

06.05.2019