Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Vor Kauf eines unbebauten Grundstücks Bebauungsplan einsehen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Vor Kauf eines unbebauten Grundstücks Bebauungsplan einsehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 19.04.2019
Vor dem Grundstückskauf gilt: Bebauungspläne einsehen! Quelle: Kai Remmers
Berlin

Das vermeintlich perfekte Grundstück für den Hausbau kann sich als Niete entpuppen. Es ist durchaus möglich, dass es auf absehbare Zeit nicht bebaut werden darf.

Daher rät der Verband Privater Bauherren, vor dem Kauf einer Fläche immer Nachweise einzuholen, dass diese erschlossen ist. Eine Zusicherung eines Maklers oder des Verkäufers reiche nicht aus, so die Warnung.

Gewissheit, wie das Grundstück bebaut werden darf, erbringe der Blick in einen gültigen Bebauungsplan, ergänzt der Verband. Diesen stellen viele Kommunen im Internet zur Einsicht bereit. Falls nicht, kann man sich einen Termin bei der zuständigen Baubehörde geben lassen.

Es kann sein, dass es für das Grundstück keinen Bebauungsplan gibt. Dann muss sich das Gebäude laut Paragraf 34 des Baugesetzbuchs (BauGB) in die nähere Umgebung einfügen.

dpa

Wenn Familie oder Freunde an Ostern zum Essen zusammen kommen, soll es auch ein wenig festlich aussehen. Schnell gemacht und dekorativ sind diese Platzkarten aus ausgeblasenen Eiern:

18.04.2019

Beim Erwerb zwangsversteigerter Immobilien gehen viele Käufer davon aus, ein Schnäppchen zu machen. Doch Vorsicht: Nicht selten haben die Objekte unentdeckte Schäden.

17.04.2019

Nach dem frischen Wandanstrich bleibt die Frage: Wohin mit den Farbresten und den Behältern? Was davon kann in den Restmüll und was in die Gelbe Tonne?

16.04.2019