Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Dauerhafte Imprägnierung von Outdoor-Kleidung reaktivieren
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Dauerhafte Imprägnierung von Outdoor-Kleidung reaktivieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:24 22.07.2019
Kleidung mit dauerhaft wasserabweisender Imprägnierung sollte nach dem Waschen in den Trockner gegeben werden. Alternativ hilft auch das Bügeleisen, um sie zu erhitzen. Foto: Sven Hoppe
Frankfurt/Main

Hat Outdoor-Kleidung eine dauerhaft wasserabweisende Imprägnierung ("durable water repellent"), muss man diese nach dem Waschen womöglich wieder aktivieren. Dafür ist Hitze nötig, erläutert das

Forum Waschen.

Erst die Kleidung an der Luft trocknen und dann für rund 20 Minuten in das Schonprogramm des Wäschetrockners geben. Schneller, und bei einem Kleidungsstück auch einfacher, geht es mit dem Bügeleisen - allerdings ohne die Dampffunktion. Damit man das Material schont, besser ein Tuch zwischen das Kleidungsstück und das Bügeleisen legen. Die richtige Temperatureinstellung sollte auf dem Pflegeetikett der Outdoor-Jacke oder -hose stehen.

dpa

Energieversorger lassen jährlich den Stromzähler ablesen. Kunden können die Aufgabe auch selbst übernehmen. Aber was passiert, wenn sie es vergessen? Darf der Verbrauch dann geschätzt werden?

19.07.2019

Eigentlich war acht Uhr vereinbart, doch eine Stunde später ist der Handwerker immer noch nicht da. Mit dem Warten wächst nicht nur der Ärger, sondern meist auch der Termindruck. Wie lange muss man dem Experten bis zur Ankunft Zeit geben?

18.07.2019

Ein geimeinsamer Grillplatz kann eine Eigentums-Wohnanlage aufwerten. Daher handelt es sich meist um eine Modernisierung. Müssen alle Miteigentümer zustimmen? Und wie lässt sich Streit bei der Nutzung vermeiden?

17.07.2019