Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Lengede Tödlicher Unfall bei Broistedt: Autofahrer kracht gegen Brücken-Unterbau
Kreis Peine Lengede

Tödlicher Unfall bei Broistedt: Autofahrer kracht gegen Brücken-Unterbau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 02.01.2022
An dieser Brücke zwischen Broistedt und Salzgitter-Bleckenstedt kam es zu dem tödlichen Unfall. Die gelben Markierungen stammen von der Unfallaufnahme der Polizei.
An dieser Brücke zwischen Broistedt und Salzgitter-Bleckenstedt kam es zu dem tödlichen Unfall. Die gelben Markierungen stammen von der Unfallaufnahme der Polizei. Quelle: Rudolf Karliczek
Anzeige
Broistedt/Salzgitter

Kurz hinter der Peiner Kreisgrenze ist es am Silvesterabend zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein männlicher Autofahrer war kurz vor 20 Uhr auf der Kreisstraße 36 (Broistedter Straße) aus Broistedt kommend in Richtung Salzgitter-Bleckenstedt unterwegs. In Höhe einer Bahnüberführung kam der Mann aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte ungebremst frontal mit dem Beton-Unterbau der Brücke.

Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste durch Rettungskräfte befreit werden. Reanimationsversuche blieben erfolglos, der Mann starb noch an der Unfallstelle. Seine Identität konnte bislang nicht geklärt werden, wie die Polizei Salzgitter am Sonntag mitteilte. Die Ermittlungen zur Unfallursache und Identität des Verstorbenen dauern an. Auch die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Von der Redaktion