Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Alkoholisierter Fahrer flüchtet nach Unfall
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Alkoholisierter Fahrer flüchtet nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 17.02.2020
Nach einem Unfall hat die Polizei bei dem Unfallverursacher Alkohol festgestellt (Symbolbild). Quelle: Sina Schuldt/dpa
Anzeige
Bettmar/Siersse

Ein 38-jähriger Vechelder war in der Nacht zu Sonntag, gegen 3 Uhr, mit seinem Auto auf der K 71 von Bettmar in Richtung Sierße unterwegs. Aus unbekannten Gründen ist er mit dem Fahrzeug nach rechts von der Straße abgekommen. Dabei hat er einen Leitpfosten und einen Kilometerstein beschädigt und ist anschließend weitergefahren. Die Polizei konnte jedoch den Fahrer und das Fahrzeug ausfindig machen. Bei der Kontrolle des Mannes haben sich Hinweise darauf ergeben, dass er eventuell unter dem Einfluss von Alkohol steht. Die Kontrolle des Atemalkohols hat einen Wert von 1, 07 Promille ergeben. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingleitet. Die Höhe des Schadens wird mit 3100 Euro angegeben.

Von Redaktion