Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Zwei Brandeinsätze für die Vechelder Feuerwehr
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Zwei Brandeinsätze für die Vechelder Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 02.01.2020
Die Feuerwehr musste einen brennenden Fahrradreifen löschen. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Vechelde

Zweimal hat die Feuerwehr Vechelde-Wahle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ausrücken müssen. Beide Einsätze waren im Kernort Vechelde und schnell abgearbeitet.

Der Alarm für den ersten Einsatz ging um 1.43 Uhr von der Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel ein: An der Königsberger Straße brannte der Reifen eines Fahrrads, das vor einem Haus abgestellt war. Zusammen mit einem Wagen der Rettungswache Vechelde rückten die Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen aus. Mit einer Kübelspritze konnten die Kameraden den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen und anschließend wieder einrücken.

Anzeige

Hausbesitzer entdeckte Feuer rechtzeitig

Schon um 3.02 Uhr folgte der zweite Alarm durch die Leitstelle: Diesmal rückten die Vechelder Feuerwehrleute wegen eines Feuers in einem Carport an der Kurt-Schumacher-Straße aus. Dort brannte ein aufgeschichteter Brennholzstapel. Zum Glück hatte der Hausbesitzer das Feuer rechtzeitig entdeckt und es schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher sowie Wasser löschen können. Die Einsatzkräfte mussten sich nur noch um Nachlöscharbeiten kümmern.

Von der Redaktion