Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg 14 Schüler besuchen die Gemeinde Lengede
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg 14 Schüler besuchen die Gemeinde Lengede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 28.03.2019
Bürgermeisterin Maren Wegener (Mitte) bei der Begrüßung der Schülerinnen und Schüler vor dem Rathaus. Quelle: Gemeinde Lengede
Lengede

Insgesamt 14 Schüler aus dem 5. bis 8. Jahrgang wurden an diesem Tag von Yvonne Seegert und Melanie Kröhl durch Arbeits- und Berufsfelder der Gemeinde Lengede begleitet.

Begrüßung durch Bürgermeisterin

„Ich freue mich sehr, dass so viele Interesse an der Arbeit der unterschiedlichen Berufe der Arbeitgeberin Gemeinde Lengede haben“, sagte Bürgermeisterin Maren Wegener, als sie die Jugendlichen morgens persönlich im Rathaus begrüßte.

Speed-Dating und Wissensquiz

Der Vormittag war mit unterschiedlichsten Programmpunkten gefüllt. Gestartet wurde mit einem Speed-Dating, bei dem sieben Mitarbeiter aus den verschiedenen Arbeitsfeldern der Gemeinde Lengede den Schülern Rede und Antwort zu ihrem Beruf standen. Parallel wurde mit einem Wissensquiz und einer Führung durch das Rathaus über den öffentlichen Dienst informiert.

Besuch der Kläranlage in Woltwiesche

Weiter ging es zum gemeinsamen Frühstück in den Generationentreff. Einen besonderen Einblick in ein weiteres Berufsfeld erhielten die Mädchen und Jungen auf der Kläranlage in Woltwiesche.

Von Jan Tiemann

Die Generationenhilfe Lengede wächst: Der Verein hat aktuell 245 Mitglieder. Die Anfragen nehmen zu und 30 Helfer leisteten im zurückliegenden Jahr 3127 Stunden. Der weitere Ausbau des Helferkreises bleibt vorrangiges Ziel.

28.03.2019

Auf der Landesstraße 619 müssen Verkehrsteilnehmer nördlich und südlich von Woltwiesche in den nächsten Wochen mit Verkehrsbehinderungen durch Vollsperrungen rechnen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel am Donnerstag hin. Grund ist die Erneuerung der Fahrbahndecke.

28.03.2019

Um die geplante Kindertagesstätte auf dem alten Lengeder Schachtgelände ging es am Dienstag in der Ratssitzung der Gemeinde. Weitere Themen waren Straßenbaumaßnahmen und der Verzicht von Glyphosat auf gemeindeeigenen Flächen.

28.03.2019