Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Wendeburgerin spielt live in der TV-Show „Bingo“
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Wendeburgerin spielt live in der TV-Show „Bingo“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 11.11.2019
Magdalene Bätge (Mitte) aus Wendeburg mit den Bingo-Moderatoren Jule Gölsdorf und Michael Thürnau. Quelle: privat
Anzeige
Wendeburg

Einmal im Fernsehen sein – dieser Traum vieler Menschen ist für Magdalene Bätge (80) aus Wendeburg am Sonntag wahr geworden: Die Rentnerin war eine der beiden Kandidaten in der NDR-TV-Show „Bingo“ im Studio in Hannover. Unter Zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. 

Mit Pech verloren

Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, den sie mit ihrer Tochter Birgit verbracht hat, wurde es am Sonntagnachmittag ernst für Magdalene Bätge. Diesmal war das Glück ihr aber leider nicht hold: Im „Bingo“-Quiz verlor sie mit viel Pech gegen eine Kandidatin aus Staßfurt in Sachsen-Anhalt.

Anzeige

Wellnessreise als Trostpreis

Leer ausgegangen ist sie trotzdem nicht. Als Trostpreis gab es für die Wendeburgerin eine Wellness-Reise an den Timmendorf Strand im Wert von 700 Euro. Nach der Live-Sendung gab es noch ein Erinnerungs-Foto mit den Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf.

Seit 1997 gibt es die Umwelt-Lotterie „Bingo“. Sie hat in dieser Zeit mehr als 190 Millionen Euro eingespielt, mit denen rund 19 000 Umweltprojekte unterstützt wurden. Mitmachen kann man als Zuschauer oder als Studiogast wie Magdalene Bätge.

Per Zufallsgenerator werden aus allen Anrufern in einer bestimmten Zeit zwei Teilnehmer für die jeweils nächste Sonntagssendung gezogen. In einem schnellen Quiz müssen sie dann Fragen aus Natur, Umwelt und Tierwelt beantworten.

Von der Redaktion