Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Vandalen wüten in Lengede auf der Neuen Straße
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Vandalen wüten in Lengede auf der Neuen Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 03.02.2019
Kaputt: Es wurden mehrere Außenspiegel abgetreten. Quelle: Archiv
Lengede

Eine Serie von Sachbeschädigungen in Lengede wurde der Polizei gemeldet. Alle Tatorte liegen in drei direkt angrenzenden Straße. Es ist wahrscheinlich, dass es sich um dieselben Täter gehandelt hat. Hinweise in Sachen Vandalismus gehen an die Polizei Peine, Telefon 05171/9990. Der Tatzeitraum lag wohl zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag. Die einzelnen Fälle:

An der Neuen Straße zerschlugen die Täter zwischen Mittwochmittag und Samstagvormittag die äußere Glasscheibe eines doppelt verglasten Fensters einer Arztpraxis. Die Schadenshöhe wird auf 500 Euro geschätzt.

Ebenfalls in der Neuen Straße traten Unbekannte im selben Zeitraum die Seitenscheiben der Beifahrerseite eines am Fahrbahnrand abgestellten VW ein. Auch hier wird der Schadenshöhe auf etwa 500 Euro geschätzt.

Im Sophienglück kann der Tat-Zeitraum auf Freitag, 16 Uhr, bis Samstag, 9.30 Uhr, eingeschränkt werden. Es wurden beide Außenspiegel eines am Fahrbahnrand abgestellten Peugeot abgetreten. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro.

In der Glatzer Straße schließlich wurde ebenfalls zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag der linke Außenspiegel eines am geparkten VW abgetreten. Schaden: 250 Euro.

Von Alex Leppert

Das Kennzeichen eines Audi A3 wurde in Lengede entwendet. Dabei gingen die Täter ziemlich rabiat vor.

03.02.2019

Zu einem Haus-Einbruch kam es am Wochenende in Wendeburg.

03.02.2019

Im Rahmen einer Feierstunde wurde am Donnerstag der Grundstein für den Neubau einer stationären Pflegeeinrichtung in Lengede gelegt. An der Brucknerstraße sollen insgesamt 111 Pflegeplätze entstehen.

02.02.2019