Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Unfall: Radfahrer aus Vechelde schwer verletzt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Unfall: Radfahrer aus Vechelde schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 28.07.2019
Symbolfoto: Der Radfahrer wurde schwer verletzt. Quelle: dpa
Vechelde

Schwer verletzt wurde ein 75-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag gegen 11.35 Uhr an der Einmündung Kreisstraße 25/Bundesstraße 1 in der Gemarkung Vechelde. Eine 50-jährige Lengederin befuhr mit ihrem VW Polo die Kreisstraße 25 aus Richtung Liedingen kommend und wollte nach Angaben der Polizei an der Einmündung zur Bundesstraße 1 nach rechts auf diese in Richtung Vechelde abbiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten, von rechts kommenden und auf dem Radweg befindlichen 75-jährigen Fahrradfahrer aus Vechelde. Es kam zu einem Zusammenstoß, durch den der Radfahrer schwer verletzt wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Von Tobias Mull

Jeweils vier Gruppen aus den Gemeinden Lengede und Vechelde kommen in den Genuss eines Zuschusses aus dem sogenannten Konrad-Fonds. Die größte Summe geht an den SV Arminia Vechelde.

26.07.2019

Bei einem Verkehrsunfall in Vechelde wurde eine 84-jährige Vechelderin verletzt. Sie wurde von einem ausparkenden Auto angefahren und stürzte dabei zu Boden.

26.07.2019

Ab kommendem Dienstag müssen Abschnitte der L 475 wegen Sanierungsmaßnahmen gesperrt werden. Abgeschlossen sein sollen die Bauarbeiten Mitte August.

26.07.2019