Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Trotz Polizei: Autofahrer in Köchingen will Absperrung beseitigen
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg

Trotz Polizei: Autofahrer in Köchingen will Absperrung beseitigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 09.09.2021
Symbolfoto: Ein Ilseder soll in Köchingen versucht haben, Absperrbaken zu entfernen, damit er mit seinem Auto in einen gesperrten Abschnitt fahren kann.
Symbolfoto: Ein Ilseder soll in Köchingen versucht haben, Absperrbaken zu entfernen, damit er mit seinem Auto in einen gesperrten Abschnitt fahren kann. Quelle: Archiv
Anzeige
Köchingen

Mit einem uneinsichtigen Autofahrer hatte es die Polizei am Mittwoch auf der Vechelder Straße in Köchingen zu tun. Laut Polizeisprecher Malte Jansen wollte ein 38-Jähriger aus Ilsede mit seinem Auto einen Abschnitt befahren, obwohl dieser wegen Bauarbeiten noch gesperrt war. Die anwesenden Polizisten hätten den Ilseder zunächst verwarnt und auf die Sperrung hingewiesen. „Da er sich davon ungerührt zeigte und kurz darauf die Absperrung eigenhändig aus dem Weg räumte, um in den Bereich fahren zu können, wurde dann doch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet“, erläuterte der Polizeisprecher.

Von Redaktion