Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg PS-Monster: Landmaschinen ziehen Gewichte um die Wette
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg PS-Monster: Landmaschinen ziehen Gewichte um die Wette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 12.06.2019
Auf dem Festplatz müssen Traktoren Gewichte möglichst weit ziehen. Quelle: Archiv
Wendeburg

Zum Trecker-Treck lädt der Motor-Sport-Club (MSC) Wendeburg am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni, ein. Auf die Zuschauer warten auf dem Festplatz am Wendeburger Auebad jede Menge landwirtschaftliche Zugmaschinen, deren Fahrer sich spannende Wettkämpfe liefern.

Los geht es am Samstag um 11 Uhr mit dem Training der PS-Monster. Tags darauf steht ab 11 Uhr dann der eigentliche Wertungslauf auf dem Programm. Das Ziel ist dabei, mit dem Trecker einen angehängten Bremsschlitten auf einer 80 Meter langen Strecke möglichst weit zu ziehen. Gestartet wird in einem Durchgang, bei einer eventuellen Wertungsgleichheit entscheidet ein sofortiges Stechen. Sobald der Sieger einer Klasse feststeht, erfolgt die Siegerehrung.

Solo- und Gespannklassen

Unterteilt sind die Startergruppen nach PS- und Gewichtsklassen – die niedrigste Klasse reicht beispielsweise bis 70 PS und 3500 Kilogramm, die höchste bis 251 PS und 16 000 Kilogramm. Überschreitet ein Trecker das Maximalgewicht, wird er eine Klasse höher eingestuft. Jeder Fahrer darf in maximal einer Solo- und einer Gespannklasse oder zweimal in einer Gespannklasse an den Start gehen.

Am Samstagabend steigt beim Trecker-Treck außerdem ab 19 Uhr eine Party mit Musik auf Sportplatz des TSV Wendeburg-Zweidorf, der sich nahe des Festplatzes befindet. Der Eintritt ist frei.

Tagsüber beträgt der Eintritt am Samstag zwei Euro, am Sonntag vier Euro. Kinder haben freien Eintritt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.msc-wendeburg.de.

Von Dennis Nobbe

Bewegung wird im evangelischen Kindergarten Wendeburg großgeschrieben: Zum sechsten Mal wurde das Zertifikat „Bewegungskita“ verliehen.

15.06.2019

In Polen und an der deutschen Ostseeküste war eine Reisegruppe der Lengeder CDU unterwegs. Unter anderem standen ein Besuch im Kolberger Rathaus und eine Stadtführung durch Stettin an. Es gab tolle Erlebnisse.

12.06.2019

56 Grundstücke für Einfamilienhäuser entstehen im Baugebiet Papenkamp im Kernort Lengede. Die Erschließungsarbeiten sollen Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

08.06.2019