Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg „The Voice Senior“: Lengederin ist als Kandidatin dabei
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg „The Voice Senior“: Lengederin ist als Kandidatin dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 22.12.2018
Barbara Parzeczewski aus Lengede tritt bei „The Voice Senior“ auf.
Barbara Parzeczewski aus Lengede tritt bei „The Voice Senior“ auf. Quelle: SAT.1/André Kowalski
Anzeige
Lengede

Die 65-Jährige nimmt mit dem Song „Walking By Myself“ von Gary Moore an dem Talentwettbewerb teil. Ihre Konkurrenten sind bis zu 80 Jahre alt, die sogenannten Coaches der ersten Staffel sind Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Sasha sowie Alec Völkel und Sascha Vollmer von der Band The BossHoss. Die erste von vier Sendungen läuft am morgigen Sonntag ab 20.15 Uhr in Sat.1.

Blind Auditions und Talent-Teams

Wie bereits von „The Voice of Germany“ bekannt, beginnt auch die Ausgabe für Senioren mit sogenannten Blind Auditions, in denen die Teilnehmer einen Song singen, während die Coaches mit dem Rücken zu ihnen sitzen und sie somit nicht sehen können. Das Gesicht zur Stimme sehen sie erst, wenn sie einen Buzzer drücken und damit zeigen, dass sie das jeweilige Talent gern in ihrem Team hätten.

Sobald jeder Coach sein Team zusammengestellt hat, treten die Talente in sogenannten Battles gegeneinander an. Im Finale treten sie dann live vor Publikum auf, die Zuschauer können per Voting für ihren jeweiligen Favoriten abstimmen. Sieger ist entsprechend derjenige mit den meisten Stimmen.

Ausgestrahlt werden die vier Folgen von „The Voice Senior“ in Sat.1 immer um 20.15 Uhr sonntags und freitags am 23., 28. und 30. Dezember, am 4. Januar 2019 folgt das Finale.

Von Dennis Nobbe