Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Tag der offenen Tür im Naturbad Lengede
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Tag der offenen Tür im Naturbad Lengede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 27.04.2019
Der neue Vorstand des Naturbads mit Bürgermeisterin Maren Wegener (2. v.r.). Quelle: privat
Broistedt

Im Naturbad Lengede in Broistedt gibt es am kommenden Mittwoch, 1. Mai, von 10 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür. Dazu lädt der neue Vorstand des Bades ein, der kürzlich seine Arbeit aufgenommen hat.

„Um die Attraktivität des Naturfreibades aufrechtzuerhalten und zu steigern, sind zu Beginn der Saison bereits einige Maßnahmen ergriffen worden“, erklärt Martin Schampera vom Vorstand. Davon können sich die Besucher am tag der offenen Tür selbst ein Bild machen. Der Eintritt ist frei, zudem hat der Imbiss vor Ort geöffnet.

Das Bad hat eine Gesamtfläche von 2,1 Hektar und verfügt über ein kombiniertes Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken mit integriertem Sprungbereich sowie ein separates Kinder-Badebecken. Die reine Wasserfläche beträgt 1500 Quadratmeter.

Auf die Besucher warten außerdem ein 200 Quadratmeter großer Kiesstrand, ein Wasserfall, eine Badeinsel, sowie ein Wasser- und Abenteuerspielplatz. Gespielt werden können auf dem Gelände Boccia, Badminton, Beachvolleyball und Open-Air-Schach.

Eigene Ideen willkommen

„Wer Lust hat, seine Ideen für das Naturbad an den Vorstand heranzutragen oder sich mit einzelnen Projekten einzubringen, kann gerne, falls der Tag der offenen Tür nicht wahrgenommen werden kann, beim Naturbad unter der Nummer 04344/262950 anrufen“, so Schampera. Erreichbar ist der Vorstand zudem per E-Mail an vorstand@naturbad-lengede.de.

Von Dennis Nobbe

Die Kirchengemeinde muss 77 500 Euro – die Hälfte der Gesamtkosten – aufbringen und hat viele Jahre eisern ür die dringend notwendige Maßnahme gespart. Nun ist das Geld zusammen, im Mai sollen die Arbeiten beginnen.

27.04.2019

Eine Radfahrer wurde am Donnerstag auf der Bundesstraße 1 bei Liedingen von einem Auto erfasst. Der 54-jährige Ilseder kam verletzt ins Krankenhaus.

26.04.2019

1907 wurde das Spritzenhius in Lengede errichtet, seit den 1980er Jahren steht es unter Denkmalschutz – und kürzlich wurde der Innenbereich für 270 000 Euro saniert. Das aus- und umgebaute Gebäude wurde nun feierlich eingeweiht.

25.04.2019