Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Straßenarbeiten in Woltwiesche fast abgeschlossen
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Straßenarbeiten in Woltwiesche fast abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 06.04.2020
Die Sperrung der Ortsdurchfahrt von Woltwiesche soll am Mittwoch aufgehoben werden.
Die Sperrung der Ortsdurchfahrt von Woltwiesche soll am Mittwoch aufgehoben werden. Quelle: Archiv
Anzeige
Woltwiesche

Die Erneuerungsarbeiten in Woltwiesche im Zuge der Landesstraße 619 stehen vor dem Abschluss. Die zurzeit noch gesperrte Südhälfte der Großen Straße (südlich Einmündung Brückenstraße) soll am Mittwoch, 8. April, im Laufe des Tages wieder freigegeben werden. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag in Wolfenbüttel hin.

 Wie die Behörde weiter mitteilte, kann es in den kommenden Tagen noch zu leichten Behinderungen durch Restarbeiten kommen.

Land und Gemeinde teilen sich Kosten

Die Arbeiten auf der L 619 hatten im Frühjahr letzten Jahres begonnen. Seitdem wurden Fahrbahn, Gossen und Kanalisation erneuert. Die Kosten von rund 2,2 Millionen Euro teilen sich das Land Niedersachsen (rund 1,4 Millionen Euro) und die Gemeinde Lengede (rund 800 000 Euro).

Von Kerstin Wosnitza