Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Radweg zwischen Vechelade und Bortfeld wird erneuert
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Radweg zwischen Vechelade und Bortfeld wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 13.06.2019
Symbolbild: An der L 475 wird gebaut. Quelle: Archiv
Vechelade

Der Radweg entlang der Landesstraße 475 zwischen Vechelade und Bortfeld wird in einem Abschnitt erneuert. Verkehrsteilnehmer sollten sich daher ab Montag, 17. Juni, auf Behinderungen durch eine Wanderbaustelle einstellen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel am Donnerstag hin.

Wie die Behörde weiter mitteilte, finden die Erneuerungsarbeiten auf der L 475 zwischen den Einmündungen der K 58 (Wedtlenstedt) und der K 59 (Braunschweig-Kanzlerfeld) statt. Der Radweg wird hier gesperrt, die Radfahrer werden über die eingeengte Fahrbahn umgeleitet. Aus Sicherheitsgründen wird die Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich auf 50 Stundenkilometer reduziert.

Abschluss für Ende Juni geplant

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juni andauern, Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 140 000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen. Die Landesbehörde bittet um Verständnis und besondere Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Von Dennis Nobbe

Am Wochenende steht das große Kräftemessen der Landmaschinen an: Der MSC Wendeburg lädt zum beliebten Trecker-Treck auf dem Festplatz am Auebad ein. Es wird zur Sache gehen.

12.06.2019

Bewegung wird im evangelischen Kindergarten Wendeburg großgeschrieben: Zum sechsten Mal wurde das Zertifikat „Bewegungskita“ verliehen.

15.06.2019

In Polen und an der deutschen Ostseeküste war eine Reisegruppe der Lengeder CDU unterwegs. Unter anderem standen ein Besuch im Kolberger Rathaus und eine Stadtführung durch Stettin an. Es gab tolle Erlebnisse.

12.06.2019