Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Radfahrer übersehen: Unfall auf der B1
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Radfahrer übersehen: Unfall auf der B1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 26.04.2019
Auf der B1 am Abzweig Liedingen übersah eine Autofahrerin beim Abbiegen einen Radfahrer und erfasste ihn mit ihrem Wagen. Quelle: Archiv
Vechelde

Ein Radfahrer wurde am Donnerstag gegen 18.20 Uhr bei einem Unfall auf der Bundesstraße 1 am Abzweig Liedingen verletzt. Eine 46-jährige Autofahrerin aus Holle wollte von Liedingen kommend nach rechts auf die B1 abbiegen. Dabei übersah sie einen 54-jährigen Radfahrer aus Ilsede, welcher von Vechelde kommend in Richtung Bettmar unterwegs war.

Radfahrer kam ins Krankenhaus

„Durch den Zusammenstoß mit dem Wagen wurde der Radfahrer leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht“, schildert Polizei-Sprecherin Stephanie Schmidt. „Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.“

Von Janine Kluge

1907 wurde das Spritzenhius in Lengede errichtet, seit den 1980er Jahren steht es unter Denkmalschutz – und kürzlich wurde der Innenbereich für 270 000 Euro saniert. Das aus- und umgebaute Gebäude wurde nun feierlich eingeweiht.

25.04.2019

Ein 79-jähriger Braunschweiger mit seinem Pkw zwischen Vallstedt und Broistedt in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er mit dem Lkw eines 52-jährigen aus Vechelde zusammen.

24.04.2019

Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Wendeburg ist einer Linkskurve kurz vor dem Ortseingang Harvesse verunglückt. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

24.04.2019