Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Schwere Verletzungen: Autofahrer übersieht Straßenarbeiter
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Schwere Verletzungen: Autofahrer übersieht Straßenarbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 13.02.2020
Bei einem Unfall in Wendeburg wurde ein Mann schwer verletzt (Symbolbild). Quelle: Tilo Wallrodt
Wendeburg

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochabend gegen 17.55 Uhr in Wendeburg ereignet. Ein Straßenbarbeiter (44) wurde dabei schwer verletzt. Ein 49-jähriger Wendeburger kam mit seinem Opel aus Richtung Peiner Straße und war auf der Straße Meierholz in Richtung Hornsinke unterwegs. Auf der Höhe des dortigen Parkplatzes übersah der Fahrer offensichtlich den 44-Jährigen und erfasste ihn mit seinem Auto. Durch den Zusammenstoß wurde der Straßenarbeiter schwer verletzt und nach Braunschweig in ein Krankenhaus gebracht.

Von Redaktion

Broistedt braucht weitere Kindergarten-Plätze: Der Ortsrat hat jetzt mehrheitlich einen Neubau auf dem Gelände der Grundschule empfohlen. Für den neuen Kindergarten soll also nicht das Feuerwehr-Gerätehaus abgerissen werden soll, was auch eine Option gewesen wäre.

12.02.2020

Die Neuapostolische Kirche ist in Vechelde am 1. Januar 1960 gegründet worden. Im Jubiläumsjahr 2020 stehen daher mehrere Veranstaltungen auf dem Programm.

12.02.2020

Die Volksbank eG Wolfenbüttel hat dem Spielmannzug Vechelde jetzt 2.459,81 Euro gespendet, damit die Musiker sich neue Instrumente anschaffen können - das Geld stammt aus den Erträgen des VR-Gewinnsparens.

11.02.2020