Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Pkw-Fahrerin (20) wurde verletzt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Pkw-Fahrerin (20) wurde verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 29.09.2017
Der VW wurde beim Unfall schwer beschädigt. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Lengede

Die Lengeder Feuerwehr wurde um 7.26 Uhr zum Einsatz alarmiert: „Ölspur“ lautete das Alarmstichwort, die Wehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus. Auch die Polizei war im Einsatz. „Bislang ist unklar, warum die Frau von der Straße abkam und gegen den Baum prallte“, sagte Peines Polizeisprecher Peter Rathai am Freitag. Die 20-jährige Fahrerin wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Ihr Fahrzeug erlitt einen Totalschaden und musste geborgen werden. Dafür wurde die K 46 an der Unfallstelle für 30 Minuten gesperrt. Die Feuerwehr sammelte Trümmerteile des Fahrzeugs auf und schaffte sie von der Straße. Als der Abschleppwagen eintraf, prüften die Feuerwehrkräfte, ob möglicherweise Öl aus dem verunfallten Auto ausgetreten war. Dies war nicht der Fall, somit konnte die Feuerwehr nach kurzen Aufräumarbeiten die Unfallstelle an die Polizei übergeben.

Von Dennis Nobbe