Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg MTV Vechelde ernennt zwei Ehrenmitglieder
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg MTV Vechelde ernennt zwei Ehrenmitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 20.04.2019
Geehrte Mitglieder des MTV Vechelde. Quelle: privat
Vechelde

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des MTV Vechelde. Dabei wurden zwei Mitglieder mit der höchsten Anerkennung des Vereins ausgezeichnet: Ingrid Meyer-Scharenberg und Werner Fritzsche wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Beide haben in vielen Jahrzehnten viel Engagement für den MTV Vechelde und den Sport in der Gemeinde Vechelde gezeigt.

Ehrenmitglieder: Ingrid Meyer-Scharenberg und Werner Fritzsche Quelle: privat

Meyer-Scharenberg, seit 55 Jahren im MTV Vechelde aktiv, prägte Jahre lang die Abteilung Turnen die sie auch als Abteilungsleiterin führte. Bis heute ist Sie als Kampfrichterin aktiv und engagiert sich auch außerhalb des Vereins als Leiterin des Sportabzeichen Stützpunkts in Vechelde für den Sport im Allgemeinen.

Beeindruckend ist auch die Leistung von Fritzsche, der mit 32 Jahren Vorstandsarbeit fast die gesamte Zeit seiner Vereinszugehörigkeit von 35 Jahren im Ehrenamt tätig war. Ganz besonders steht sein Name jedoch mit dem Gemeindestaffellauf in Verbindung, den er im Jahr 1993 mit ins Leben rief.

Zuvor hatte Vorsitzender Jochen Schmidt das vergangene Jubiläumsjahr Revue passieren lassen und noch einmal allen Organisatoren und Helfern der zahlreichen Veranstaltungen gedankt.

Ehrungen für besondere Leistungen

Für besondere Leistungen im vergangenen wurde Cara Lippold für ihren großartigen Trainingsfleiß in der Abteilung Leichtathletik geehrt. Ferner erhielt Günther Langmaack eine Auszeichnung für die Herstellung der Chronik zum 125-jährigen Bestehen sowie für die Gestaltung und Umsetzung zahlreicher Roll-Ups.

Vorstand gewählt

Im weiteren Verlauf der Versammlung stand auch die Wahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Nachdem die Versammlung unter der Leitung von Wahlleiter Herbert Christoph den Vorsitzenden Schmidt im Amt bestätigte, wurden auch die weiteren Vorstandsmitglieder für eine erneute Amtszeit von zwei Jahren gewählt.

Vereinsheims soll renoviert werden

Kassenwart Frank Thiemann und sein Stellvertreter Bernhard Stephan stellten die vorläufige Finanzierungsplanung für die geplante Renovierung des MTV Vereinsheims am Schützenplatz vor. Das Anfang der 80iger-Jahre durch die Tennisabteilung errichtete Gebäude ist dringend Sanierungsbedürftig und soll mit Förder- und Vereinsmitteln renoviert werden.

Ehrungen beim MTV Vechelde

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Hely-Irmely Kramer geehrt. Die Goldene Nadel bekamen Melanie Christoph, Rainer Beuchel, Saskia Junge, Holger Radeke, Jutta Rupnow, Ghassan Akel, Ursel Spahn und Jörg Wittekopf (alle 40 Jahre) sowie Heinz Jahns (25 Jahre und 32 Jahre Abteilungsleiter Tennis). Die Silberne Ehrennadel ging an Ilsemarie Domnick, Samira Korb und Horst Heim (alle 25) sowie Jochen Schmidt (19 und 7 Jahre Vorstand), Christian Dube (14 und 12 Jahre Vorstand) und Simon Juras (20 und 6 Jahre Vorstand).

Von Jan Tiemann

Vier Menschen wurden bei Unfällen an der Autobahnauffahrt Peine-Ost und zwischen Groß Gleidingen und Klein Gleidingen verletzt. Ein 55-jähriger Vechelder wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

18.04.2019

In den neuen Straßen „Zum Kreuzstein“, „Kieselweg“ und „Steinweg“ sind die Häuser bezogen und viele Gärten angelegt. Nun erfolgt der Straßenendausbau. Im Spätherbst soll ein Mehrgenerationenspielplatz angelegt werden.

17.04.2019

Nach der Hälfte der Wahlperiode zieht die CDU-Ratsfraktion ein positives Resümee. Baulandentwicklung, Kitas, Radwege und die Strabs sind aktuelle Themen, bei deren Umsetzung aber der Gemeindehaushalt zu beachten sei.

16.04.2019