Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Lesungsabend mit Musik im Lengeder Spritzenhius
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Lesungsabend mit Musik im Lengeder Spritzenhius
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 21.06.2019
Antje Koller und Thomas Märtens gestalteten einen unterhaltsamen Abend im Spritzenhius Lengede. Quelle: Kulturverein Lengede
Anzeige
Lengede

Im hellen und freundlichen Spritzenhius fand jetzt der Lesungsabend mit Musik des Kulturvereins Lengede statt. Für den Verein war es die Premiere in den frisch sanierten Räumen.

Kurzgeschichte „Rückkehr nach Lanzarote

Die Broistedter Autorin Antje Koller las zunächst von der „Rückkehr nach Lanzarote“ aus der Anthologie der Peiner Autoren „Spannung, Abenteuer & Liebe“. Interessiert lauschten die Zuhörer der Kurzgeschichte über Sandra, deren Leben nach dem Tod ihres Mannes aus den Fugen gerät. Das Buch des Autorenstammtisches erschien im Frühjahr im Telegonos-Verlag. Die Autorenhonorare gehen komplett an die Hospizbewegung Peine, im September touren die Autoren durch das Peiner Land.

Anzeige

Sozialkritische Lieder

Im Anschluss präsentierte der Gitarrist und Autor Thomas Märtens aus Adenstedt mit seiner Gitarre eigene tiefsinnige und sozialkritische Lieder. Dabei gab es auch eine ganz besondere Premiere. Der Musiker hat einen lyrischen Text von Koller vertont. Publikum und Autorin waren sehr berührt von der musikalischen Umsetzung des Songs „Lebensfaden“, in dem es unter anderem heißt: „Ein jeder neue Tag verkürzt den Faden / und dennoch nehme ich ihn dankbar an / denn den Moment bewusst zu leben / das ist doch alles was ich kann.“

Nach der Pause las Koller ein Kapitel aus ihrem noch unveröffentlichten Debütroman „Frag nicht warum“. Er erzählt von einer Sängerin, die von schweren Schicksalsschlägen getroffen wird, beinahe daran zerbricht und wie sie den Weg zurück ins Leben findet. Es war die erste Lesung von Koller in der sie ihre Belletristik vorstellte, denn zuvor hatte sie ausschließlich Lyrik geschrieben. Wie vielseitig die Autorin tatsächlich ist, zeigt sich auch darin, dass im Juli ihr erstes Kinderbuch „Der Möwenjunge Fabian“ mit Illustrationen von Reinhard Lörwald im Schönschrift Verlag erscheinen wird.

Auftritt bei Braunschweiger Kulturnacht

Wer Märtens mit einer etwas anderen Musik erleben möchte, kann dies bei der Braunschweiger Kulturnacht tun. Am heutigen Samstag spielt er mit der neuen Band „The Desert Rose“ von 18.30 bis 19.30 Uhr Akustikrock im Gesundheitszentrum am Alten Bahnhof Nr. 42 in Braunschweig.

Von Jan Tiemann