Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Große Feier zum 20-jährigen Bestehen
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Große Feier zum 20-jährigen Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 08.03.2019
Das Festkomitee der Lengeder Weiberfastnacht. Quelle: privat
Anzeige
Lengede

Die Nachfrage war deutlich stärker als in den Vorjahren. „Dass wir nun schon im dritten Jahr in Folge mit fast 200 Karten ausverkauft sind, zeigt uns, dass wir richtig liegen mit unserem Engagement in der Gemeinde und unserem Programm“, so Doris Grobe vom Festtagskommitee der Lengeder Weiberfastnacht.

Traditionell begann die Veranstaltung auch in diesem Jahr mit einem Sektempfang im Foyer des Bürgerhauses. Zum Jubiläum gab es eine Fotowand mit Bildern vom Vorjahr und eine Fotoecke, in der Stephanie Schmidt vom Team „Lengede Lebendig“ die Frauen gekonnt in Szene setzte.

Anzeige

Jubiläumsorden für aktive Teilnehmerinnen

Als Dank für all die Aktiven, die sich Jahr für Jahr kostümieren und gemeinsam für gute Stimmung sorgen, wurde diesmal ein Jubiläumsorden aufgelegt, der allen Teilnehmerinnen der Lengeder Jubiläums-Weiberfastnacht verliehen wurde. „Da gab es diesmal verdammt viel für mich zu tun“, so Zeremonienmeisterin Gerlinde Eilbrecht mit einem Augenzwinkern.

Zu den kostümierten Gästen gehörte auch Bürgermeisterin Maren Wegener (links). Quelle: privat

Bürgermeisterin Maren Wegner hatte dem „Weibsvolk“ zusammen mit Ortsbürgermeisterin Monika Herbst vieles aus dem politischen Narrentreiben in der Gemeinde zu berichten. Beide ließen in ihrem humorvollen Schlagabtausch kein Thema offen: Es ging vom Straßenausbau bis zur Glasfaser, was mit viel Applaus und Helau-Rufen begleitet wurde. Dritte im Reigen der Büttenrednerinnen war Kerstin Musiol von der Mascheroder Karnevalsgesellschaft, die einiges vom sportlichen Treiben in einem Fitnessstudio zum Besten gab.

Auszeichnungen für beste Kostüme

Für die besten Kostüme landeten in der Gruppenwertung auf Platz eins die „Cruella-De-Vil-Gruppe mit 101 Dalmatinern“, auf Platz zwei das Team „Alice im Wunderland“ und auf Platz 3 die „Mohnblumen“. In der Einzelwertung wurden die “dunkle Fee Malificent“, die „Luftballon-Frau“ und die „Steinzeit-Frau“ ausgezeichnet.

Für das leibliche Wohl sorgte in diesem Jahr das Team vom Landhaus Lengede. Mit Ihrem Showprogramm zu „Nur mit dir“ von Helene Fischer und ihrer Zugabe „Auf der Reeperbahn“ trafen die Okergirls auch in diesem Jahr den „Faschingsnerv“ der Lengederinnen. DJ Basti sorgte dafür, dass bei bester Stimmung bis früh in die Morgenstunden im Bürgerhaus getanzt wurde.

„Wir sind mehr als zufrieden und freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr“, so Elke Lorenzen vom Festtagskommitee. „Unser Tipp: rechtzeitig eine der begehrten Karten sichern. Der Vorverkauf startet wie jedes Jahr auf dem Lengeder Weihnachtsmarkt.“

Von Dennis Nobbe