Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Feuerwehr löscht brennenden Container
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Feuerwehr löscht brennenden Container
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 17.04.2020
In der Nacht zu Freitag musste die Feuerwehr einen brennenden Container in Lengede löschen.
In der Nacht zu Freitag musste die Feuerwehr einen brennenden Container in Lengede löschen. Quelle: Feuerwehr Lengede
Anzeige
Lengede

Mit dem Stichwort „F1-Containerbrand“ ist die Freiwillige Feuerwehr Lengede in der Nacht zu Freitag von der Regionalleitstelle Braunschweig/Wolfenbüttel/Peine alarmiert worden. Am Vallstedter Weg war aus noch ungeklärter Ursache gegen 3.55 Uhr ein Rollcontainer in Brand geraten. Zur Erklärung: Typische Einsätze für „F1“ sind zum Beispiel Brände von Müllbehältern, Altkleidercontainern, kleinen Flächen oder Motorrädern.

„Mit 19 Kameraden ist die Feuerwehr zum Einsatzort in Höhe des Seilbahnberges ausgerückt“, berichtet Lengedes Ortsbrandmeister Marcel Holzen. Ein Trupp hätte dann unter dem Einsatz von Atemschutzgeräten das Feuer gelöscht, schon nach einer halben Stunde sei der Einsatz für die Rettungskräfte beendet gewesen.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr waren auch drei Funkstreifenwagen der Polizei in Lengede vor Ort. Hinweise von Zeugen gehen an die Polizei Peine unter Telefon (0 51 71) 99 90.

Von Antje Ehlers