Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg L 615 bei Alvesse voll gesperrt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg L 615 bei Alvesse voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 08.08.2019
Symbolbild: Die L 615 muss wegen Sanierungsarbeiten gesperrt werden. Quelle: Archiv
Alvesse

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Landesstraße 615 zwischen Alvesse (Vechelde) und Üfingen (Landkreis Wolfenbüttel) ab Freitag, 9. August, für einige Tage voll gesperrt. Darauf weist die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel hin. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis einschließlich Mittwoch, 14. August, andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Umleitung erfolgt ab Alvesse auf der K 55 bis Wierthe, L 473 bis Groß Gleidingen, weiter über die K 57/K 15 bis zur L 615 und dann nach Üfingen sowie umgekehrt.

Tempolimit nach Bauarbeiten

Im Anschluss an die Bauarbeiten darf die Strecke für etwa fünf Tage nur mit einer Geschwindigkeit von 40 Stundenkilometern befahren werden. Die Landesbehörde bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 120 000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.

Von der Redaktion

Maika Nordmeyer hat sich zu ihrem 30. Geburtstag zwei Bienenvölker gekauft. Nun kann sie ihren eigenen Honig ernten.

08.08.2019

Der Ehren-Gemeindebrandmeister in Lengede hat sich mehr als 40 Jahre um das Feuerwehrwesen verdient gemacht. Zum Dank fährt er zum Sommerfest ins Schloss Bellevue in Berlin.

07.08.2019

Am Mittwochabend kam ein 47-Jähriger mit seinem Pkw bei Neubrück von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Die Polizei stellte bei dem Fahrer einen Promillewert von 2,6 fest.

07.08.2019