Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg L 615: Erneute Vollsperrung in Alvesse
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg L 615: Erneute Vollsperrung in Alvesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 06.11.2019
Symbolbild: Die L 615 muss gesperrt werden. Quelle: Archiv
Alvesse

Die Fahrbahn der Landesstraße 615 in Alvesse (Vechelde) wird derzeit erneuert. Wegen Asphaltarbeiten ist von Freitag, 17 Uhr, bis einschließlich Samstag, circa 21 Uhr, eine Vollsperrung der Straße nötig. In der Zeit können Anlieger der L 615 ihre Grundstücke nicht mit ihren Fahrzeugen erreichen. Hierauf hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel hingewiesen.

Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt während beider Tage ab Vallstedt (L 475) über Wierthe und Groß Gleidingen (L 473) und weiter über die K 57/K 15 bis zur L 615 nach Üfingen sowie umgekehrt.

Wie die Behörde weiter mitteilte, kommt es zum Abschluss der Arbeiten am Montag, 11. November, und am Dienstag, 12. November, noch einmal zu Behinderungen durch Restarbeiten. Hierzu soll erneut eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet werden. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer weiterhin um Verständnis. Witterungsbedingte Verzögerungen seien grundsätzlich möglich.

Von der Redaktion

Bislang unbekannte Täter sind in Lengede in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie erbeuteten Bargeld.

06.11.2019

„Lizzy, die kleine Winterhexe“ – so heißt in diesem Jahr das Weihnachtsmärchen des Theater-Vereins Söhlde. Das Stück ist an den ersten beiden Adventswochenenden im Festsaal Söhlder Hof zu sehen.

05.11.2019

Erstmals konnten Kirchgänger in Bortfeld Infos zum Geschehen im Gotteshaus auf ihrem Smartphone abrufen. Dazu wurde die Meinung der Besucher mit einem Fragebogen eingeholt.

05.11.2019