Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Jugendliche in Lengede ausgeraubt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Jugendliche in Lengede ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 22.06.2019
Symbolbild: Jugendliche wurden in Legende überfallen. Quelle: picture alliance / dpa
Vechelde

Am späten Freitagabend wurden im Bereich des Wendehammers, Vor den Beeken, in Lengede vier Jugendliche überfallen. Vier bisher unbekannte Täter, die mit sogenannten „Bandanas“ maskiert gewesen sein sollen, hätten die Opfer mit einer Schußwaffe, Messer und Schlagwerkzeugen bedroht und zur Herausgabe von persönlichen Gegenständen, Bargeld und Handys gezwungen. Anschließend wären die jugendlichen Täter in Richtung des Neubaugebietes Zum Kreuzstein und dann weiter in Richtung Woltwiesche/Klein Lafferde geflüchtet.

Sofortige polizeiliche Fahndungsmaßnahmen durch mehrere Funkstreifenwagen verliefen negativ. Anwohner, die zur Tatzeit in dem genannten Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben melden sich bitte bei der Polizei Peine unter: 05171/999-0.

Von  

Drei Stunden Chorgesang vergingen wie im musikalischen Fluge: Sein sechstes Hoffest feierte der Männergesangverein Liedertafel Vechelde auf dem Bauernhof der Familie Nitsche in Vechelde. Mit dabei waren die Chorgemeinschaft von 1948 Denstorf, die Singgemeinschaft Postmännerchor und der Männergesangverein Liederkranz Bettmar von 1879.

21.06.2019

Premiere mit Antje Koller und Thomas Märtens: Auf Einladung des Kulturvereins Lengede fand im frisch sanierten Spritzenhius der erste Lesungsabend mit Musik statt.

21.06.2019

Das Interesse an dem 14-jährigen Comedian-Newcomer Carl Josef Statnik aus Bettmar ist ungebrochen groß. In den Sozialen Netzwerken gibt es unzählige positive Reaktionen, auch bekannte Peiner äußern sich gegenüber der PAZ. Was ist sein Geheimnis?

23.06.2019