Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Groß Gleidingen: Ausweichmanöver endet an Bauzaun
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Groß Gleidingen: Ausweichmanöver endet an Bauzaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 18.01.2020
Bei einem Unfall in Groß Gleidingen fuhr ein junger Mann in einen Bauzaun. Quelle: dpa
Anzeige
Groß Gleidingen

In einen Bauzaun gefahren ist am Freitag gegen 11.40 Uhr ein 20-Jähriger mit seinem Auto. Er schilderte den Unfallhergang gegenüber der Polizei wie folgt: Mit seinem Chevrolet Cruze sei er auf der Brinkstraße in Groß Gleidingen unterwegs gewesen, als ihm ein anderes Fahrzeug auf seiner Fahrbahnseite entgegen gekommen sei.

Fahrer wollte Zusammenstoß vermeiden

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, habe er nach rechts ausweichen müssen. Dabei sei er in den Bauzaun gefahren, sagte der junge Mann. Durch den Aufprall wurde das Auto beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Anzeige

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechelde, Telefon (0 53 02) 8 04 37 30 in Verbindung zu setzen.

Von Kerstin Wosnitza