Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Glaube und Hoffnung: Das half einst auch beim Lengeder Grubenunglück
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg

Glaube und Hoffnung: Das half einst auch beim Lengeder Grubenunglück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 25.10.2020
An der Gedenkstätte gedachten die Lengeder dem Grubenunglück von 1963. Bürgermeisterin Maren Wegener und Pfarrer Thomas Mogge hielten Reden, zu Besuch waren auch Vertreter der Bergmannsvereine. Quelle: Christian Meyer
Lengede

Seine Grubenlampe war längst erloschen. „Die Tage im Stollen waren geprägt von Dunkelheit, Erschöpfung, Angst und dem Schreien der Kumpel. Das Dunkel...