Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Glaube und Hoffnung: Das half einst auch beim Lengeder Grubenunglück
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg

Glaube und Hoffnung: Das half einst auch beim Lengeder Grubenunglück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 25.10.2020
An der Gedenkstätte gedachten die Lengeder dem Grubenunglück von 1963. Bürgermeisterin Maren Wegener und Pfarrer Thomas Mogge hielten Reden, zu Besuch waren auch Vertreter der Bergmannsvereine.
An der Gedenkstätte gedachten die Lengeder dem Grubenunglück von 1963. Bürgermeisterin Maren Wegener und Pfarrer Thomas Mogge hielten Reden, zu Besuch waren auch Vertreter der Bergmannsvereine. Quelle: Christian Meyer
Lengede

Seine Grubenlampe war längst erloschen. „Die Tage im Stollen waren geprägt von Dunkelheit, Erschöpfung, Angst und dem Schreien der Kumpel. Das Dunkel...