Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg „Freude zur Weihnachtszeit“: Musikalischer Gottesdienst in Wendeburg
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg „Freude zur Weihnachtszeit“: Musikalischer Gottesdienst in Wendeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 17.12.2019
Zu einem musikalischen Adventsgottesdienst haben mehrere Chöre in die Wendeburger Kirche eingeladen. Quelle: Celine Wolff
Wendeburg

Zum musikalischen Adventsgottesdienst haben der Gemischte Chor Wendezelle, der Kirchenchor Wendeburg und die Zweidörfer Chöre in die Marienkirche in Wendeburg eingeladen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene fanden den Weg zum Gottesdienst.

Chorleiterin: „Es ist schön, über Freude zu singen“

Unter der Leitung von Kirsten Friesland sangen die Chormitglieder Lieder zum Thema „Freude zur Weihnachtszeit“ und lasen zwischendurch immer wieder kleine Geschichten vor. „Ich versuche immer, die Konzerte unter ein Thema zu stellen. Gemeckert und gejammert wird im Moment genug. Es ist schön, über Freude zu singen“, sagte Friesland. Weiter erzählte sie: „Es ist ja eigentlich nur ein erweiterter Gottesdienst. Schön, dass man merkt, dass sich Leute daran erfreuen und zur Kirche kommen.“

In der Adventszeit zur Ruhe kommen

Die Musikauswahl kam auch bei Pastorin Petra Wesemann gut an: „Es war alles sehr stimmig. Kirsten Friesland hat großartige Lieder ausgewählt. Es ist wichtig, in der Adventszeit zur Ruhe zu kommen und nachzudenken, warum wir Weihnachten feiern.“ Diesen Gedanken führte Wesemann auch in ihrer Predigt an. Zu Weihnachten erscheine alles hell, schön und bunt. Vor allem auf den Weihnachtsmärkten merke man vor lauter bunten Lichtern gar nicht, was an den Buden angeboten wird.

Wesemann betonte, dass nicht alles Gold und Glitzer ist und erinnerte daran, dass Maria und Josef nicht einmal eine Herberge gefunden hätten. Es war der Stern, der in der Dunkelheit leuchtete. Wesemann weiß, dass Menschen zur Weihnachtszeit einen Grund zur Freude haben, weil Gott in die Dunkelheit kommt – wie auch in den Stall. „Es geht um das Kind in der Krippe, um das Licht in der Dunkelheit“, betonte die Pastorin.

Zwischen den Liedern der Chöre sang die gesamte Gemeinde unter anderem „Tochter Zion“ oder „Wir sagen euch an den lieben Advent“. „Der Adventsgottesdienst war schön. Vor allem die letzten Lieder haben mir gefallen. Ich gehe öfter zu solchen musikalischen Gottesdiensten“, sagte Gottesdienstbesucherin Marlene Hansen aus Wendezelle abschließend.

Von Celine Wolff

Von „Alle Jahre wieder“ bis „Stille Nacht“: Die Spielleute haben extra für diesen Zweck ein Weihnachtslieder-Medley einstudiert. Viele der Zuhörer sangen begeistert mit.

16.12.2019

Schaden in unbekannter Höhe haben Einbrecher in Vechelde angerichtet. Die

16.12.2019

Vorweihnachtliche Bescherung für die Bewohner der beiden Senioren- und Pflegeheime in Vechelde durch den Spielmannszug Vechelde: Mit weihnachtlichen Weisen erfreuten die Vechelder Spielleute am vergangenen Wochenende die Bewohnerinnen und Bewohner des Senioren- und Pflegeheims der AWO und im Anschluss daran auch im CMS-Stift in Vechelde.

16.12.2019